Die FreedomBox Stiftung unternimmt diverse Schritte, um dieses Projekt auf eine solide Basis zu stellen. Einer ist die Unerstützung der Kommunikation innerhalb der Gemeinschaft, die dieses Projekt zum Erfolg führen wird. Zu diesem Zweck stellen wir einen Moderator für die Öffentlichkeitsarbeit ein. Bitte sorg dafür, dass diese Stellenanzeige die richtigen Leute erreicht.

Die FreedomBox Stiftung sucht eine motivierte, talentierte und freiheitsbesessene Person, die für das FreedomBox-Projekt die Beziehungen zur Gemeinschaft und zur Presse pflegt. Zu den Verantwortlichkeiten gehören Öffentlichkeits- und Pressearbeit, Organisation von Projektveranstaltungen, Verwaltung unserer Auftritte in Sozialen Netzen sowie konsistente Nachrichtenvermittlung.

Erfahrung in Öffentlichkeitsarbeit, Journalismus oder PR ist von Vorteil, besonders innerhalb der Freie-Software-Gemeinschaft. Bevorzugt suchen wir Erfahrung mit Sozialen Medien, daher schick uns dein Profil oder andere Kontendaten, so dass wir deine bisherige Arbeit und den Umgang mit diesen Medien beurteilen können. Falls die FreedomBox derzeit die wichtigste Sache ist, der du deine Zeit widmen willst, bist du die Person, mit der wir reden möchten.

Um Effizienz und finanzielle Ressourcen zu maximieren, wird ein erfolgreicher Kandidat sowohl mit der FreedomBox Stiftung als auch mit dem Software Freedom Law Center zusammenarbeiten (und auch von beiden bezahlt werden).

Bewerbungen bitte in einem offenen Textformat (vorzugsweise Klartext) an press@freedomboxfoundation.org. Die Bezahlung ist abhängig von Erfahrung und Umfang der Zeitzusage.